vs

Jane Monheit @ Women in Jazz

Mit ihrer warmen, voluminösen Stimme und ihren gefühlvollen ganz eigenen Interpretationen von Jazz-, Pop- und Swing-Klassikern ist JANE MONHEIT eine wahrhaft Große der US-amerikanischen Jazz-Szene. Schon 1998, als MONHEIT beim Gesangswettbewerb des Thelonious Monk Institute den zweiten Platz belegte, lobte die mit Dee Dee Bridgewater, Diana Krall, Dianne Reeves, Nnenna Freelon und Joe Williams prominent besetzte Jury ihre „erfrischende Natürlichkeit, die Wärme ihrer Stimme und ihren Swing“.

Besetzung:
Jane Monheit (voc)
Michael Kanan (p)
Neal Miner (b)
Rick Montalbano (dr)

Women in Jazz Festival

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar