Women in Jazz – Die ersten 11 Jahre

Ich habe nun 12 Jahre das große Festival „Women In Jazz“ als Festivalfotograf begleitet. In dieser Zeit konnte ich viele der bekanntesten Jazzerinnen fotografieren und auch Backstage portraitieren. Entstanden ist ein Bildband aus 11 Jahren Jazz der Frauen. Das Buch kann über mich bezogen werden (mail@ruediger-schestag.de)

250 Seiten, 30x30cm, über 450 Fotos
Preis incl. 19% MwSt: 59,90 €

Hier einige Repros ausgesuchter Seiten:

Die Musikerinnen: Hiromi Uehara – Viktoria Tolstoy – Marilyn Mazur – Rigmor Gustafsson – Jocelyn B. Smith – Anna Maria Jopek – Simin Tander – Diane Schuur – Cyminology – Lynne Arriale – Sarah Morrow – Susi Hyldgaard – Cristin Claas & l‘arc six – Simphiwe Dana – Silje Nergaard – Rebekka Bakken – Dotschy Reinhardt – Saskia Laroo – Simin Tander – Susan Weinert – Kristin Asbjørnsen – Witchcraft (Lindy Huppertsberg, Yelena Yurayeva und Angela Fontera) – Barbara Dennerlein – Makiko Hirabayashi – Lygia Campos – Caecilie Norby – Jacqui Naylor – Friend‘n Fellow – Candy Dulfer – Uschi Brüning – Twana Rhodes – Marylin Mazur – Grace Kelly – Ingrid Jensen – Solveig Slettahjell – Diva Jazz Orchestra – Lisa Bassenge – Saskia Laroo – Nicole Johänntgen – Pascal von Wroblewsky – Pitch The Fork (DE) & Deirdre Cartwright – Torun Eriksen & Jazzchor Freiburg – Karolina Glazer – Jessica Gall – Julia Hülsmann – Randi Tytingvåg – Sidsel Storm – China Moses – Caroline Thon – Ayse Tütüncü – Julia Feldman – Olivia Trummer – Cristina Braga – Ida Sand – Undergone (mit Irina Karamarkovic – und Philippine Duchateau), Anne Lieberwirth – Angelika Niescier – Cristin Claas & l‘arc six & Staatskapelle – Sidsel Endresen – Kgomotso Tsatsi & Andrej Hermlin and His Swing Dance Orchestra – Malia – Lily Dahab – Isabell Olivier (mit Brigitte Jacquot), Angelika Niescier – Ingrid Lukas (mit Céline-Giulia Voser, Julia Hülsmann und Rita Marcotulli, Uni-Bigband Halle – Noa – Reut Regev – Clara Ponty – Schneeweiss & Rosenrot – Lines for Ladies (mit Anne Czichowsky, Sabine Kühlich, Laia Genc, Judith Goldbach, Mareike Wiening) – Paula Morelenbaum – Catherine Russell – Torun Eriksen – Anke Helfrich – Elizabeth King – Cyrille Aimée – Marialy Pacheco – Jane Monheit – SOFIA (mit Karin Ospelt, Sophie Baudon, Olga Trofimova, Nicole Johänntgen), Ellen Andrea Wang – Maria Markesini – Irène Schweizer und Günter „Baby“ Sommer – Julia Biel – Holly Cole – Karin Hammar – Geri Allen