Fotografie-Masterclass | Das Portrait | Akt | Alte Meister

Das Portrait und der Akt waren schon immer große Themen in der Kunst und natürlich in der Fotografie seit Daguerre die ersten Metallplatten im 19.JH belichtete. Trotz Digitalisierung bleiben Lichtsetzung und Bildidee die zentralen Themen guter Fotografien. Das Portrait und das AKT-Portrait im Stile alter Meister ist noch lange nicht „OUT“. Es wird immer neu interpretiert. In diesem 2-tägigen Workshop mit begrenzter Teilnehmerzahl gehen wir auf jeden einzelnen Teilnehmer ein und entwickeln gemeinsam Ideen und Konzepte. In der individuellen Zusammenarbeit kann so jeder dort gefördert werden.

Die Termine 2016

14.+15. Januar 2017
4.+5. März 2017

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 Personen, Mindestteilnehmerzahl 4
Ort: XLAB Stuttgart, Überkinger Str.12, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt

Kosten incl. Modellkosten und Mittagessen (2x):
590,-€ (incl. 19% MwSt)

Anmeldungen bitte unter: mail@ruediger-schestag.de

Das nehmen wir uns vor mit Euch:

In der Vorbereitung:
Vorstellung, Portfolioreview, Ideenfindung, Konzeption, Ziele stecken

In der praktischen Arbeit:
Arbeit mit Licht, Umgang mit Modellen und den zu portraitierenden Menschen in der Praxis, Entwicklung der eigenen Bildsprache, Posing

In der Auswertung unserer Arbeit:
Portfolioplanung,  Bildanalyse, Bildbearbeitungstipps

Rainer wird für unser leibliches Wohl sorgen. Beim gemeinsamen Mittagessen lassen wir den jeweiligen ersten Teil des Tages Revue passieren.

Die Trainer

Rüdiger Schestag arbeitet seid Jahren als Dozent für Fotografie und Bildbearbeitung.

„Für mich ist Fotografie mehr eine Frage der Gestaltung als nur der Technik. Und so geht es in allen meinen Arbeiten immer um den Menschen und dessen Leidenschaften. Diese Bilder einzufangen und umzusetzen ist eine der größten Herausforderungen in der Fotografie. Fotografie ist gestalten mit Licht.“

Auslöser für diesen Workshop ist die große Resonanz zu dem Ausstellungsprojekt ReVision – Nudes and Portraits, das in mehreren Galerien in Deutschland und Russland (St:Pstersburg im Staatlichen Zentrum für Fotografie) gezeigt wurden.

Rainer Ecke ist Bildender Künstler. Sein Hauptarbeitsfeld sind Skulpturen und Installationen im Öffentlichen Raum. Er versteht künstlerische Praxis als gedankliche Arbeit. Aus dieser Haltung heraus zieht er keine Grenzen in der Anwendung verschiedener Medien. Er wird die gestalterische Umsetzung der Projekte begleiten.

DIE LOCATION UND "WORKSHOP-BASIS"

Das XLAB, der Workshop-Raum ist ein Fotostudio mit genügend Platz für mehrere Aufbauten und Arbeit in Gruppen oder einzeln. Umfangreiche Auswahl an Fotobücher lädt dazu ein, die eigenen Ideen durch das Studium die Bücher und Bildbesprechungen auszuweiten.

Die Adresse:

XLAB
Überkinger Str.12
70372 Stuttgart