Musik visualisieren - ein Fotoworkshop

Befreit euch von Klischees! Musik geht direkt und ohne Umwege in die Seele. Darum ist beschäftigen wir uns in diesem zweitägigen Workshop mit der Visuellen Umsetzung von Musik. Vielleicht wollten Sie schon immer visuell umsetzen, was Sie an Ihrer Musik lieben. Oder Sie möchten Plattencover gestalten. Darum geht es in diesem Workshop:

Ideen formulieren und umsetzen.
Frei denken und neue Bildsprachen entwickeln.

Kreativität steht in der Fotografie oft hinter der Technik zurück. Dabei werden große Fotografien oft ganz direkt „aus dem Bauch heraus“ gemacht. Besonders geeignet ist dazu die Musik, denn sie hilft diese „Schranke“ zu umgehen und direkt experimentell zu arbeiten.

Die Termine 2016

21.+22. Mai

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 Personen, Mindestteilnehmerzahl 4
Ort: XLAB Stuttgart, Überkinger Str.12, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt

Kosten incl. Mittagessen (2x):
490,-€ (incl. 19% MwSt)

Das nehmen wir uns vor mit Euch:

In der Vorbereitung:
Vorstellung, Ideenfindung, Konzeption, Ziele stecken

In der praktischen Arbeit:

Arbeit mit Licht, evtl. Umgang mit Menschen / Musikern in der Praxis, Entwicklung der eigenen Bildsprache, Experimentelles Arbeiten.

In der Auswertung unserer Arbeit:
Portfolioplanung,  Bildanalyse, Bildbearbeitungstipps

Rainer wird für unser leibliches Wohl sorgen. Beim gemeinsamen Mittagessen lassen wir den jeweiligen ersten Teil des Tages Revue passieren.

Die Trainer

Rüdiger Schestag arbeitet seid Jahren als Dozent für Fotografie und Bildbearbeitung.

„Für mich ist Fotografie mehr eine Frage der Gestaltung als nur der Technik. Und so geht es in allen meinen Arbeiten immer um den Menschen und dessen Leidenschaften. Diese Bilder einzufangen und umzusetzen ist eine der größten Herausforderungen in der Fotografie. Fotografie ist gestalten mit Licht.“

Rainer Ecke ist Bildender Künstler. Sein Hauptarbeitsfeld sind Skulpturen und Installationen im Öffentlichen Raum. Er versteht künstlerische Praxis als gedankliche Arbeit. Aus dieser Haltung heraus zieht er keine Grenzen in der Anwendung verschiedener Medien. Er wird die gestalterische Umsetzung der Projekte begleiten.

DIE LOCATION UND "WORKSHOP-BASIS"

Das XLAB, der Workshop-Raum ist ein Fotostudio mit genügend Platz für mehrere Aufbauten und Arbeit in Gruppen oder einzeln. Umfangreiche Auswahl an Fotobücher lädt dazu ein, die eigenen Ideen durch das Studium die Bücher und Bildbesprechungen auszuweiten.

Die Adresse:

XLAB
Überkinger Str.12
70372 Stuttgart