The Nureyev Blowjob!

Ob Hochglanzmagazine, Castingshows oder Dreigroschenromane – alle erzählen Geschichten vom Wunsch nach Ruhm, Reichtum und Erfolg.

In „The Nurejev Blowjob“ wählen die Choreographen Claudia Senoner und Fabian Chyle Geschichten von Erfolg und Absturz als Ausgangspunkt ihres humorvollen Theaterabends. Theaterabend ? Vielleicht besser „Abend im Theater“, denn „The Nurejev Blowjob“ lässt sich auf kein Genre festlegen. Chyle und Senoner entführen Sie in ein fiktives Szenario aus Erfolg, Glanz und Ruhm und ziehen alle Register, um als Stars von der Bühne zu gehen! Werden sie es schaffen?

Die Voraussetzungen sind gut! In „The Nurejev Blowjob“ gehen Senoner& Chyle künstlerische Allianzen ein mit Größen der internationalen Tanz und Theaterszene: Jan Fabre, Karin Beier, Christian Philipp Müller , Alan Platel und Christian Spuck. Jeder dieser Künstler stellte Senoner und Chyle ein ästhetisches Fragment zu Verfügung, das nun zusammen mit den anderen an einem Abend aufgeführt wird.

Konzept: Fabian Chyle, Claudia Senoner, Yosi Wanunu
Performance: Fabian Chyle, Claudia Senoner
Video & Live-Kamera: Alexander Schmidt
Bühne: Adrian Silvestri, Sigi Kalnbach
Grafik: Adrian Silvestri
Assistenz: Franziska Pietsch
Management & Buchung: Kulturbüro Tellmann
Premiere: 19.09.2012 / 20 Uhr / Theaterhaus Stuttgart

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar