#52 Zeitgenössische Fotografie

ein Herantasten

in einem ersten Teil gehe ich auf die Frage ein: „Was ist zeitgenössische Fotografie?“
Dieses Thema wird diesen Podcast noch öfter beschäftigen, da es nicht einfach zu beantworten ist.

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen abonnieren Sie gerne meinen Newsletter:
https://www.xlab-akademie.de/newsletter/
https://www.xlab-akademie.de
Insta: https://www.instagram.com/xlab_akademie

Besuchen Sie gerne meine Webseite, meinen Instagram Account oder informieren Sie sich über die neue professionelle Ausbildung der XLAB-Akademie

webseite:
https://www.ruediger-schestag.de
english: https://www.xlab-produktion.de
instagram:
https://www.instagram.com/ruedigerschestag/
https://www.instagram.com/thereallifegallery/
https://www.instagram.com/musicians.gallery/
https://www.instagram.com/myberlinlog/
https://www.instagram.com/xlab_akademie/

mail: office@ruediger-schestag.de

#37 Ein Weg zu intensiveren Fotoerlebnissen

und welchen Anteil analoge Fotografie daran hat.

Ich gehe einem Phänomen nach, dass manchmal Fotos spannender werden, wenn Sie ausserhalb des üblichen digitalen Prozesses gemacht werden, wie zum Beispiel ein Polaroid am Rande eines Shootings.

Insta: https://www.instagram.com/xlab_akademie

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen abonnieren Sie gerne meinen Newsletter:
https://www.xlab-akademie.de/newsletter/
Link zur XLAB-Akademie:
https://www.xlab-akademie.de

Besuchen Sie gerne meine Webseite, meinen Instagram Account oder informieren Sie sich über die neue professionelle Ausbildung der XLAB-Akademie

webseite:
https://www.ruediger-schestag.de
english: https://www.xlab-produktion.de
instagram:
https://www.instagram.com/ruedigerschestag/
https://www.instagram.com/thereallifegallery/
https://www.instagram.com/musicians.gallery/
https://www.instagram.com/myberlinlog/
https://www.instagram.com/xlab_akademie/

Fotoakademie: https://www.xlab-akademie.de
mail: office@ruediger-schestag.de

#12 Komfortzonen

Wie und Komfortzonen bei der Weiterentwicklung helfen und wo wir sie überwinden sollten.

Link zum Newsletter: https://www.xlab-produktion.de/newsletter/
Link zur XLAB-Akademie:https://www.xlab-produktion.de

Besuchen Sie gerne meine Webseite, meinen Instagram Account oder informieren Sie sich über die neue professionelle Ausbildung der XLAB-Akademie

webseite: https://www.ruediger-schestag.de

instagram:
https://www.instagram.com/ruedigerschestag/
https://www.instagram.com/thereallifegallery/
https://www.instagram.com/musicians.gallery/
https://www.instagram.com/my_making_of/
https://www.instagram.com/myberlinlog/

Fotoakademie: https://www.xlab-produktion.de
mail: office@ruediger-schestag.de

Die aktuellen Workshops 2016 sind da!

Für das erste Halbjahr 2016 haben wir jetzt die Termine festgelegt. Endlich im neuen großen Studio! Mehrere Themen sind geplant. In den 2-tägigen Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl gehen wir auf jeden einzelnen Teilnehmer ein und entwickeln gemeinsam Ideen und Konzepte. In der individuellen Zusammenarbeit kann so jeder dort gefördert werden.

 

pano1

Hier gehts zu den Informationen und Terminen.

Weiterlesen

Analog vs. Digital

1-Kameras
Bild 1:  Die drei analogen Kameras mit den verwendeten Filmen (Fuji  Provia 100F)

 

In diesem größeren technischen Projekt möchte ich herausfinden, wie gut analoge Filme sich gegenüber der digitalen Welt behaupten können. In meiner Ausbildung zum Fotografen war es ganz selbstverständlich Filme zu belichten, diese selbst zu entwickeln und zu vergrößern. Dabei wurden sowohl Schwarzweißfilme, als auch Diafilme (E6-Entwicklung) und Farbnegativfilme (C41-Entwicklung) verarbeitet. Damals war die Welt ganz klar in drei Hierarchien eingeteilt: Der Kleinbildfilm gehörte in die Welt der Amateure und der Reportage Fotografen, das Mittelformat war das professionelle Alltagsformat und Großbild war etwas für Architekturfotografen und Produktfotografen im Studio. In der digitalen Welt ist vieles anders. Das Kleinbildformat (jetzt Vollformat genannt) gilt als Profiformat und nur wenige Profis arbeiten in einem Mittelformat das maximal der Größe 4,5 x 6 cm entspricht. Diese Größe ist im analogen Mittelformat die kleinstmögliche Variante.

Weiterlesen

Lumix Leica 25mm 1:1,4

Lohnt es sich, vergleichsweise teure Festbrennweiten zu kaufen, wenn hochwertige Standard Zoom Objektive einen großen Brennweitenbereich abdecken und besonders für den Reisealltag flexibel und handlich genug sind. Für unterwegs nehme ich immer meine Panasonic GH4 mit. Sie ist relativ klein, handlich und bietet eine ausreichende Bildqualität für die Reisefotografie. Zusätzlich bietet sie mir die Möglichkeit schnell und unkompliziert Videos in hoher Qualität aufzuzeichnen. Somit habe ich mit dieser Kamera immer ein „Unterwegs-Equipment“ dabei. Das Standard Zoomobjektiv für diese Kamera ist das 14-140mm  Objektiv.  Die Lichtstärke ist mit 1:3,5-5,6  für vieles ausreichend. Für einen Praxisvergleich nehme ich neben diesem Objektiv noch das Lumix Leica 25mm 1:1,4 mit. Eine hochwertige Festbrennweite mit hoher Lichtstärke.

leica3

Weiterlesen