Beiträge

Endlich! Affinity Photo Kurs fertig!

Starter-2

Nach über 6 Monaten harter Arbeit ist das Komplett-Tutorial zum neuen Bildbearbeitungsprogramm „Affinity Photo“ fertig. Das Programm ist im Gegensatz zu Photoshop ohne Abo zu bekommen, sehr preisgünstig und bietet fast das ganze Spektrum, das Photoshop zu DER führenden Bildbearbeitungssoftware gemacht hat. Inclusive RAW-Bearbeitung für unter 50,- Euro zu haben ist das Programm momentan nur für Apple-Computer verfügbar.

Das Tutorial enthält über 150 Lektionen, 12 Stunden Video und umfasst neben der Funktionen des Programms auch wichtige allgemeine Grundlagen und Profi-Wissen zur Bildbearbeitung. Direkt und unmittelbar aus der Praxis.

Das Tutorial ist auf UDEMY zu finden. man kann es mit einem 30 tägigen Rückgaberecht also risikolos testen. Würde mich freuen, wenn ich viel Feedback bekomme.

LINK zum Tutorial hier 

Levitation Shooting

20150912-7660-2000px

Für meinen YouTube-Kanal haben wir ein „Levitation“-Tutorial gedreht. Dabei wird ein Modell so aufgenommen, das es /sie in der Montage zu schweben scheint. Das Landschaftsbild habe ich am Gardasee aufgenommen. Im Video (unten) können Sie sehen wie das Bild entstand. Danke an: Moritz und Jenny. Make Up: Daniela Berner

Weiterlesen

Analog vs. Digital

1-Kameras
Bild 1:  Die drei analogen Kameras mit den verwendeten Filmen (Fuji  Provia 100F)

 

In diesem größeren technischen Projekt möchte ich herausfinden, wie gut analoge Filme sich gegenüber der digitalen Welt behaupten können. In meiner Ausbildung zum Fotografen war es ganz selbstverständlich Filme zu belichten, diese selbst zu entwickeln und zu vergrößern. Dabei wurden sowohl Schwarzweißfilme, als auch Diafilme (E6-Entwicklung) und Farbnegativfilme (C41-Entwicklung) verarbeitet. Damals war die Welt ganz klar in drei Hierarchien eingeteilt: Der Kleinbildfilm gehörte in die Welt der Amateure und der Reportage Fotografen, das Mittelformat war das professionelle Alltagsformat und Großbild war etwas für Architekturfotografen und Produktfotografen im Studio. In der digitalen Welt ist vieles anders. Das Kleinbildformat (jetzt Vollformat genannt) gilt als Profiformat und nur wenige Profis arbeiten in einem Mittelformat das maximal der Größe 4,5 x 6 cm entspricht. Diese Größe ist im analogen Mittelformat die kleinstmögliche Variante.

Weiterlesen